Über Noomi e.V. Aalen

gian-cescon-GxQ13MXLTHQ-unsplash.jpg

Wir stellen uns vor

Wir sind ein Team von Frauen, die durch ihren gemeinsamen Glauben an Jesus Christus verbunden sind. Unser Anliegen ist es, dass Frauen in der Beziehung mit Gott ein erfülltes Leben finden und wieder gestärkt und ermutigt in den Alltag gehen können. Unabhängig von der Gemeindezugehörigkeit wollen wir die Menschen achten und respektieren. Wir halten uns an den Grundsatz von Augustinus (354-430): Im wesentlichen Einheit, im Zweifelhaften Freiheit, in allem aber Liebe. 

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das "Frühstück für Frauen", welches dreimal im Jahr stattfindet. Die Referate befassen sich mit Themen  über Lebens - und Glaubensfragen und möchten den Teilnehmerinnen Impulse zur Lebensbewältigung mitgeben.

 

Wir sind Frauen  aus verschiedenen christlichen Kirchen und Gemeinden aus Aalen und Umgebung. Uns verbindet der gemeinsame Glaube an Jesus Christus. Jede von uns bringt sich mit ihren verschieden Gaben und Fähigkeiten ein und trägt so zu einem besonderen "Frühstückstreffen" bei.

Rat und Hilfe

Wir haben ein offenes Ohr für dich.  Wenn du Fragen zur Lebensbewältigung oder Fragen zum Glauben hast, kannst du dich gerne an unser kompetentes Team  wenden:

Dr. Gabriele Schöll, Ärztin und Logotherapeutin,

Angelika Wolf, Lebens-und Traumaberaterin,

Waltraud Hofmann, Seelsorgerin.

 


Aktuelle Termine

Unser nächstes Frauenfrühstück findet am Samstag, den 15.10.2022 statt.

Thema: Vergeben und vergessen? Referentin: Edith Gauß

 

             Herzliche Einladung zu unserem Reli-Kurs "Beten - Atemholen der Seele".         

                Der Kurs umfasst  fünf Einheiten und startet am Montag, den 31.10.2022.   Weitere  Termine sind:                                           07.11. 14.11. 21.11. 28.11. Beginn: 19.30 Uhr Ort: EfG Aalen, Oesterleinstr. 16, 73430 Aalen                                          Leitung: Angelika Wolf & Elfi Gröber

Kontakt: Angelika Wolf, Tel. 07961/51183, Mail awolf-lebensberatung@gmx.de

Anmeldung per Mail oder Anruf bis zum 20.10.2022

 
 


Online Nachhören


Anregungen für Dich

Geistlicher Impuls

Andacht zu Psalm 31, 1-9

Hier finde ich starke, ermutigende Worte, die für mich diesen Psalm besonders aussagekräftig und lebendig machen. "Herr, ich traue auf dich", so beginnt Davids Gebet. Hier ist der, der mein Leben in seinen Händen hält. Hier weiß ich ein Gegenüber, das mich sieht wie ich bin . Mit all meinen kümmernissen, Zweifeln und Ängsten. Ich traue auf dich - lass mich nicht zuschanden werden. Das hat etwas mit Schande und Scham zu tun. Ich werde in eine Situation gebracht, die unerträglich ist. Doch David erkennt: Dort wo Menschen ein Urteil über mich aussprechen, kann ich mich zu Gott flüchten. Auch wir werden oft ungerecht behandelt, anders angesehen, als wir es uns erhoffen, aber auch häufig anders als es gerecht wäre. Da kann nur Gott helfen, mit seiner Gerechtigkeit. Wir dürfen Gott anflehen: Herr, errette, hole mich da raus. Lass deine Gerechtigkeit walten. So wie David darf ich Gott mein Herz ausschütten. Ich darf ihm erzählen was mir auf dem Herzen liegt. "Ich traue auf dich" deshalb bitte ich dich: "Neie dein Ohr mir zu". Ich brauche jetzt einen starkn Fels, eine sichere Burg. Einen Ort an dem ich geborgen bin, denn mein Leben ist zur Zeit bedroht und wankend. Ich weiß momentan vielleicht nicht wie es weitergeht, aber ich weiß, dass ich auf diesem Fels sicher stehen kann und in dieser Burg Schutz und Geborgenheit finde. In dem was Gott mir zusagt, in seinem Wort, im Gebet, empfange ich Hilfe zum Leben, neue Weisung und Führung. Nun kann ich einen neuen Standpunkt einnehmen, der es mir möglich macht, meien Geist in Gottes Hände zu legen. Nicht mehr die Umstände, oder das was andere Menschen von mir denken, oder mein Selbstbild soll mein Leben bestimmen, sondern dein Geist Herr. Deine Zuwendung, dein Bild von mir sind nir wichtig. So kann ich aus meiner alten Bedrängnis, aus meiner Not herauskommen und wie David sagen:"Du stellst meine Füsse auf weiten Raum". Ich darf erleben Gott lässt mich nicht allein, er hat geholfen und mich durchgetragen. Meine Zukunft, mein Leben liegt in Gottes Hand.

Ich wünsche dir, dass du diese wunderbare Erfahrung          machen darfst.                                           Angelika Wolf

Motivierende Lektüre

Im Vertrauen weitergehen

Manchmal ist das Leben wirklich nicht leicht. Alles kommt anders als geplant. Und manche Krisen ereilen uns aus heiterem Himmel. In diesem Buch berichten Frauen davon, wie ihr Lebenstraum platzt und sie eine neue Perspektive für ihr Leben bekommen. Oder wie sie mit schwerer Krankheit umgegangen sind. Manche erleben, wie ihre Gebete für ein krankes Baby erhört werden, andere erleben Trost nach einem großen Verlust. Alle Autorinnen haben gelernt, sich in schweren Zeiten an Gott zu klammern. Und davon erzählen sie - ehrlich und authentisch. Ihre Geschichten machen Mut, in schwierigen Phasen nicht aufzugeben und mit Gottvertrauen den Weg weiterzugehen.​

Bild 10 Hompage.jpg
 


Unsere Fotogalerie

Noomi e.V.04
Noomi e.V.04
press to zoom
Noomi e.V.11
Noomi e.V.11
press to zoom
Noomi e.V.10
Noomi e.V.10
press to zoom
Noomi e.V.09
Noomi e.V.09
press to zoom
Noomi e.V.08
Noomi e.V.08
press to zoom
Noomi e.V.07
Noomi e.V.07
press to zoom
 

Online Bücher

Diese Büchlein enthalten ermutigende  Lebens-und   Glaubenszeugnisse von einigen Frauen aus unserem Team. In jedem Zeugnis  wird Gottes Wirken und Handeln sichtbar, auf ganz unterschiedliche Art und  Weise.

 
 
heartsunset_edited.jpg


Unterstütze uns

Wir, vom Frauenfrühstücksteam sind alle ehrenamtliche Mitarbeiter. Die  Arbeit von Noomi e.V. wird ausschließlich durch Spenden finanziert.  Deshhalb sind wir auf deine Unterstützung angewiesen. Falls du uns helfen möchtest, hast du hier die Möglichkeit. Jeder kleine Betrag ist eine große Hilfe für uns. Danke dafür! 

 

Unser Spendenkonto:

 

Noomi e.V.

Kreissparkasse Aalen

IBAN: DE77614500500805485435


Kontakt und Anfahrt

Melde Dich

Noomi e.V. Aalen - Angelika Wolf

0151 5983 4913

Veranstaltungsort

Frauenfrühstück: Steinbeissstr. 2, 73430 Aalen, Cafeteria im Berufsschulzentrum